Wie viele spielen minecraft 2019

image

In 2019 wurde eine Gesamtmenge von 480 Millionen aktiven Nutzern gezählt. All dies zusammen macht Minecraft zu dem beliebtesten Spiel weltweit! Funfact: Es ist übrigens auch das einzige Spiel weltweit, welches 200 Millionen Kopien verkauft hat.

Wie viele Menschen gibt es in Minecraft?

Mit 55 Millionen Nutzern 2017 und 130 Millionen Nutzern 2020 zeigt Mojang Studios (und Microsoft) sein Potential. Minecrafts einzigartige Oberfläche und Kreativität waren der Schlüssel zum Erfolg. In 2019 wurde eine Gesamtmenge von 480 Millionen aktiven Nutzern gezählt.

Welche Länder haben die meisten Minecraft-Spieler?

Minecraft erfreut sich rund um den Globus unglaublicher Beliebtheit. Aber woher kommen all diese Spieler? Die Liste führen die Vereinigten Staaten mit 21,21% Minecraft-Nutzern an. Brasilien folgt mit 6,17% und Russland auf dem dritten Platz mit 5,59% Nutzern.

Was ist der Unterschied zwischen einem MOBA-Spiel und einem Minecraft-Spiel?

Die Zahlen des Moba-Spiels League of Legends sind noch ein wenig älter. Im September 2016 hatte League of Legends 100 Millionen Spieler im Monat. Es ist also möglich, dass Minecraft beide Spiele abgehängt hat. Mehr Spieler als Minecraft hat möglicherweise PlayerUnknown’s Battlegrounds – zumindest, wenn man die Mobilversion mitzählt.

Wie viele Menschen spielen auf dem PC?

Auf dem Smartphone spielen 84 Prozent aller Spieler, auf Laptops sind es 77 Prozent und auf Tablets rund 50 Prozent. Rund 43 Prozent der Spieler hierzulande spielen auf stationären Desktop-PCs.

image


Wie viele Leute spielen Minecraft in 2021?

Außerdem werden rund 126 Millionen monatlich aktive Spieler gezählt. Microsoft und die Mojang Studios haben aktuelle Spielerzahlen für den Mega-Erfolg „Minecraft“ enthüllt.


Wie oft wurde Minecraft verkauft 2022?

Das bislang (Stand April 2022) meistverkaufte Videospiel der Welt, mit 238 Millionen Verkäufen, ist das Spiel Minecraft, welches ursprünglich vom schwedischen Studio Mojang entwickelt wurde und mittlerweile im Besitz von Microsoft ist.


Was ist beliebter Minecraft oder fortnite 2021?

Platz 1 – Minecraft (74 Punkte) Nur durch die extreme Trendexplosion von FIFA 22 im September und dem kurzweiligen Anstieg von Fortnite im Dezember, konnte das Spiel für kurze Zeit überholt werden.


Wie oft wurde Minecraft gekauft?

So hat “Minecraft” seit dem Launch mehr als 350 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Mods und Add-Ons generiert. Die Verkaufszahlen liegen mittlerweile bei 238 Millionen Einheiten weltweit. Weitere Statistiken zeigen, dass über den Minecraft Marketplace mehr als eine Milliarde Ingame-Gegenstände verkauft wurden.


Wer hat Minecraft gekauft 2022?

Angesichts des Erfolgs von Minecraft wollte Microsoft das Spiel kaufen. Microsoft bezahlte schließlich Mojang (gegründet von Markus ‘Notch’ Persson) für Minecraft für satte 2,5 Milliarden USD.


Was ist bekannter Fortnite Oder Minecraft?

Minecraft thront mit 112 Millionen monatlichen Spielern an der Spitze. Fortnite’s Spielerzahlen lagen zuletzt bei 78,3 Millionen Spielern pro Monat. Roblox konnte vor kurzem die 100 Millionen Marke knacken.


Auf welchem Platz ist Fortnite von den beliebtesten Spielen?

Laut Twitch-Tracker schauten um die 140.000 Fans im Schnitt im Juli 2020 das Spiel auf Twitch. Damit ist es nach LoL und „Just Chatting“ auf Platz 3 der Top-Liste. Fortnite ist bunt und ändert sich fortlaufend.


Was ist das beste Spiel der Welt 2021?

Das Open-World-Spiel Minecraft ist das beliebteste Videospiel bei Jugendlichen: Laut JIM-Studie nannten im Jahr 2021 rund 19 Prozent der befragten Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren Minecraft als liebstes Spiel. Auf dem zweiten Platz lag mit 12 Prozent die Fußballspiel-Reihe FIFA von Electronic Arts.


Gameplay

Minecraft ist ein Open-World-Spiel ohne ein fest vorgegebenes Spielziel. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Erkundung und Entdeckung der von Höhlen und Dungeons durchzogenen Spielwelt sowie dem Bau eigener Gebäude und Vorrichtungen.


Entwicklung

Der Schwede Markus „Notch“ Persson begann mit der Entwicklung von Minecraft, nachdem er von Infiniminer, Dwarf Fortress und Dungeon Keeper inspiriert wurde. Das Spiel wurde als Classic-Version am 17. Mai 2009 veröffentlicht. Persson fügte dem Spiel mit Updates weitere Blöcke, Gegenstände und Funktionen hinzu.


Plattformen

Minecraft erschien ursprünglich für den PC und wurde nach der Einführung der Bedrock Edition umbenannt. Die Java-Edition läuft auf den Betriebssystemen Windows, macOS und Linux. Neben der Java Edition gibt es Minecraft Classic und Minecraft 4k .


Neue PC-Spiele im Februar 2019

Der zweite Monate des Jahres brachte haufenweise Hochkaräter: Innerhalb von elf Tagen erschienen im Februar Anthem, Metro: Exodus, Far Cry New Dawn und DiRT Rally 2.0. Da dürfte für wirklich jeden etwas dabei sein.


Neue PC-Spiele im März 2019

Im März stürzten wir uns in The Division 2 mal wieder in den Kampf für die Gerechtigkeit. Nachdem wir im ersten Division New York nach einem Bio-Terror-Angriff aufräumen müssen, geht es in Teil 2 nach Washington DC.


Neue PC-Spiele im Juni 2019

Im Juli kam mit Chaosbane ein neues Warhammer-Hack’n’Slay, aber vor allen Dingen erschien My Friend Pedro und darin folgen wir den Befehlen einer Banane! Was kann es Schöneres geben?

image


Zusammenfassung

  • Minecraft ist ein Open-World-Spiel (ursprünglich Indie-Open-World-Spiel), das vom schwedischen Programmierer Markus Notch Persson erschaffen und von dessen Firma Mojang, welche im September 2014 für 2,5 Milliarden Dollar (etwa 1,9 Milliarden Euro) durch den Microsoft-Konzern aufgekauft wurde,[17] veröffentlicht wurde und bis heute weiterentwickelt …

See more on de.wikipedia.org


Spielprinzip

  • In dem Spiel kann der Spieler Konstruktionen aus zumeist würfelförmigen Blöcken in einer 3D-Welt bauen. Außerdem kann der Spieler diese Welt erkunden, Ressourcen sammeln, gegen Monster kämpfen und die Blöcke zu anderen Gegenständen weiterverarbeiten. Minecraft ist ein Open-World-Spiel ohne ein fest vorgegebenes Spielziel.[21] Das Hauptaugenmerk liegt auf der Er…

See more on de.wikipedia.org


Kritik

  • Seit der finalen Java-Edition 1.0 gibt es den Hardcore-Modus, eine Spezialform des Überlebensmodus, in dem die Schwierigkeitsstufe nicht von der höchsten herabgesetzt werden kann und der Spieler beim Tod nicht wiederbelebt werden kann.[38]

See more on de.wikipedia.org


Funktionen

  • Der Mehrspieler-Modus ermöglicht es mehreren Spielern, zusammen auf einer Welt zu spielen und zu kommunizieren. Auf Mehrspieler-Servern gibt es z. B. die Möglichkeit, mit Server-Befehlen die Zeit zu manipulieren oder Spieler zu teleportieren. Auf einigen dieser Server gibt es bestimmte Regeln oder Wettbewerbe, bei denen eine Vielzahl von Spielern teilnehmen können. So gibt es zu…

See more on de.wikipedia.org


Entwicklung

  • Der Schwede Markus Notch Persson begann mit der Entwicklung von Minecraft, nachdem er von Infiniminer, Dwarf Fortress und Dungeon Keeper inspiriert wurde.[51] Das Spiel wurde als Classic-Version am 17. Mai 2009 veröffentlicht.[51] Persson fügte dem Spiel mit Updates weitere Blöcke, Gegenstände und Funktionen hinzu. Um die Entwicklung von Minecraft zu unterstützen, gründet…

See more on de.wikipedia.org


Übertragung

  • Auf der MineCon 2013 wurde die Integration vom Streamingdienst Twitch in Minecraft angekündigt. Damit soll sich Minecraft direkt aus dem Spiel streamen lassen.[57] Diese Funktion wurde mit der Version 1.7.4 eingeführt, wurde jedoch in der Version 1.9 wieder entfernt. Stattdessen wurde MIXER von Microsoft als Streamanwendung eingeführt.

See more on de.wikipedia.org


Hintergrund

  • Die Musik und Soundeffekte werden vom deutschen Komponisten Daniel Rosenfeld (alias C418) komponiert.[58] Ein Soundtrack mit dem Namen Minecraft Volume Alpha ist seit dem 4. März 2011 separat erhältlich.[59] Das Album enthält die Hintergrundmusik von Minecraft und weitere Lieder. Die in Minecraft verwendbaren Gemälde sind Pixel-Art-Variationen von Ölgemälden des s…

See more on de.wikipedia.org


Spiele

  • Minecraft erschien ursprünglich für den Computer. Das Spiel läuft auf den Betriebssystemen Windows, macOS und Linux. Neben dem klassischen Minecraft gibt es Minecraft Classic und Minecraft 4k.

See more on de.wikipedia.org


Namensgebung

  • Mit dem Erscheinen des Better Together Updates am 20. September 2017 wurde aus der Pocket Edition die offiziell nur Minecraft genannte Bedrock Edition. Gründe für die Umbenennung waren unter anderem, dass die Edition im Zuge dieses Updates nun auch auf der Xbox One verfügbar ist und die auf dieser Edition aufbauenden aber bislang eigenständig benannten Editionen für Wind…

See more on de.wikipedia.org


Historie

  • Minecraft wurde am 17. Dezember 2015 für die Wii U im Nintendo eShop veröffentlicht und bietet bereits einige Herunterladbare Inhalte.[120][121] Die Disc-Versionen erscheinen im Sommer 2016 im Handel (USA 17. Juni 2016, Japan 23. Juni 2016, Europa 30. Juni 2016). Im Lieferumfang ist das Super Mario Mash-Up Pack enthalten welches Besitzer der digitalen Version gratis als Upda…

See more on de.wikipedia.org

Leave a Comment